UPDATE - Bikepark für Waldbröl


Die UWG Waldbröl hat in der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung den Antrag zur Errichtung eines Bikeparks an der Kluß durch Fördermittel aus dem „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ vorgestellt.

Leider ist in diesem Jahr eine Einreichung zur Förderung nicht mehr möglich, da für diese Fläche lt. Stadt zunächst eine Änderung des Flächennutzungsplans von Nöten ist. Die UWG hat es jedoch durchsetzen können, dass der Förderantrag bezüglich des Projektes "Bikepark für Waldbröl" im nächsten Jahr verbindlich eingereicht wird. Zudem wurde die Einigung erwirkt, dass die Stadt Waldbröl einen eventuell anfallenden Eigenanteil in Höhe von 10%, der im Jahr 2021 entsteht, in den Haushalt einplant. Somit wurde die Grundlage dafür geschaffen, dass das Projekt im nächsten Jahr ermöglicht werden kann.

Wir von der UWG Waldbröl werden uns selbstverständlich auch weiterhin mit vollem Einsatz für dieses Projekt und andere Vorhaben dieser Art stark machen und hoffen dafür auch in der kommenden Wahlperiode auf eure Unterstützung und euer Vertrauen.

Am 13.09.2020 UWG Waldbröl wählen!


Weitere aktuelle Meldungen

Bunte Aussichten für Bikepark Waldbröl

Die Änderung des Bebauungsplans der Fläche am ehemaligen Campingplatz stellt einen weiteren großen Schritt in Richtung "Bikepark Waldbröl" Weiterlesen

Corona-Lage in Waldbröl | UWG stellt Antrag zur Klärung

Die UWG Fraktion der Stadt Waldbröl zeigt sich bestürzt über die Entwicklung der Corona Pandemie in unserem Stadtgebiet und dem Oberbergischen Kreis. Weiterlesen

UWG Stadtverband Waldbröl · Vorsitzende: Martina Kretschmer · Goldacker 2a · 51545 Waldbröl · Tel. 02291/3453 · E-Mail: rkretschmerr@t-online.de