Merkurareal


Endlich.  

Am Montag, den 27.05.2019 wurde in einer Sitzung der Ausschüsse Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr  mit den Stimmen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und, nach einer Marathondiskussion (3 Std.) mit fünfminütiger Beratungspause der SPD,die den zweiten Schritt erst vor dem Ersten machen wollte, der Startschuss für die weitere Entwicklung des Merkurareals gegeben.

Mit Plan B wurde nun, der von der UWG schon immer favorisierte Vorschlag, umgesetzt.  

Lediglich die FDP votierte mal wie fast schon immer, siehe Bahnhofstr, Kaiserstr., gegen den vorgeschlagenen Rahmen des Stadtentwicklungsbüros.  

Lesen sie hierzu auch den Bericht von Oberberg – Aktuell. https://www.oberberg-aktuell.de/…/das-merkurhaus-ist-bald-g…  

Foto-Quelle:Architektur Stadtplanung Stadtentwicklung, Hamerla / Gruß-Rinck / Wegmann und Partner, Düsseldorf


Weitere aktuelle Meldungen

Beunruhigend

Ambulanter Kinder Notdienst ab Juli mit neuen, kürzeren Öffnungszeiten.Weiterlesen

Gartenwasser

Einfach Abwassergebühren sparenWeiterlesen

UWG Stadtverband Waldbröl · Vorsitzende: Martina Kretschmer · Goldacker 2a · 51545 Waldbröl · Tel. 02291/3453 · E-Mail: rkretschmerr@t-online.de