UWG warnte rechtzeitig


In der  Ratssitzung vom 15.11.17 musste der Bürgermeister im Haushaltsentwurf 2018 eine drastische Steuererhöhung verkünden.

Die UWG hatte bereits im Haushaltsentwurf 2017 für eine moderate Steuererhöhung geworben, doch mit Stimmen der CDU,SPD und Bündnis 90/die Grünen wurde die Forderung abgewiesen.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel von Oberberg aktuell.

http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews[tt_news]=195958&cHash=2a539de687


Weitere aktuelle Meldungen

Bürgermeisterkandidat

UWG Waldbröl erfolgreich und im Konsens mit CDU/SPD/GrünenWeiterlesen

Beunruhigend

Ambulanter Kinder Notdienst ab Juli mit neuen, kürzeren Öffnungszeiten.Weiterlesen

UWG Stadtverband Waldbröl · Vorsitzende: Martina Kretschmer · Goldacker 2a · 51545 Waldbröl · Tel. 02291/3453 · E-Mail: rkretschmerr@t-online.de